Viehscheid


... das Ende des Alpsommers

Verabschieden Sie den Sommer auf eine unvergessliche und einzigartige Art unserer Bergregion - dem Viehscheid! Eine sehr lange Tradition der Region der Alpen und das Symbol der 5. Jahreszeit, die mit Anfang September beginnt und Mitte des Monats endet.

Viehscheid-Termine


Seien Sie bei diesem einzigartigen Brauchtum im wunderschönen Allgäu dabei!

  • Schöllang - Termin folgt
  • Oberstdorf - 12.09.2023
  • Balderschwang - Termin folgt
  • Blaichach-Gunzesried - 15.09. - 17.09.2023
  • Immenstadt im Allgäu - 15.09. - 17.09.2023
  • Bolsterlang - Termin folgt
  • Riezlern - Termin folgt
  • Obermaiselstein - 20.09. - 22.09.2023


Für die Termine Oberstdorf und Obermaiselstein haben wir für Sie unseren kostenfreien Shuttle-Transfer eingerichtet.

 
Alle Angaben ohne Gewähr.

Alljährlich werden die Rinder im Frühjahr auf die satt grünen Bergweiden hoch oben in die Allgäuer Alpen getrieben. Hier genießen sie ihre "Sommerfrische".

Im September werden diese wundervollen Tiere von den Alpen dann wieder hinab ins Tal getrieben - der VIEHSCHEID. Alle Orte an denen die Veranstaltung stattfindet wird zu einem großen Fest für die Einwohner und Gäste! Mit ca. 1.000-1.400 Stück Vieh wird das Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Bild6-Viehscheid-Kuehe

Allen voran geht natürlich der Alphirt mit seinem wunderschönen Kranzrind. Als Kranzrind wird das schönste Tier ausgewählt, welches traditionell festlich mit einem voluminösen Gebilde aus Zweigen, Blumen und Bändern geschmückt wird, jedoch nur wenn der Sommer hoch oben in den Bergen unfallfrei verlaufen ist. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten und mit zünftiger Musik.

Bild1-Viehscheid-Kuehe

Tradition live erleben!

Jetzt Verfügbarkeiten für Ihren nächsten Urlaub im Allgäu anfragen!

Unser Team vom Alpenhotel Oberstdorf steht Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung:

T  +49 (0)8322 702 100
E  info@alpenhotel-oberstdorf.com

ANFRAGENUNSERE SICHERHEITEN  ZUM BUCHUNGSKALENDER