Ausflugziele in & um Oberstdorf

Die Region rund um Oberstdorf bietet ein großes Angebot an Ausflugszielen. Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Alpenwildpark Obermaiselstein

Auf dem Naturlehrpfad begegnen Sie Steinböcken, Gämsen, Hirschen, seltenen Greifvögeln und u.a. auch einem handzahmen Fuchs. Zahme, verletzte und freilebende Wildtiere werden liebevoll betreut. So können Sie z.B. im Winter, freilebendes Rotwild bei der Fütterung beobachten. Fahrtzeit etwa 8 Min., Entfernung ca. 5 km.

Kletterwald Söllereck

An der Bergstation Söllereck liegt der Kletterwald. Von spielerischen Kinder Parcours bis zu sportlichen Erwachsenen Parcours findet jeder seine Herausforderung. Selbsständig gesichert kann das Abenteuer starten!

Fahrtzeit ca. 13 Min., Entfernung ca. 8 km.

Eichhörnchenwald Fischen

Keine zahmen, aber dennoch sehr zutrauliche Eichhörnchen finden Sie im Weidachwald - dem sogenannten "Eichhörnchenwald". Wenn man ruhig ist, werden Haselnüsse schon mal aus der Hand gefressen.

Fahrtzeit etwa 10 Min., Entfernung ca. 7,5 km.

Sennerei Gunzesried

Seit 1892 wird die gesamte Milch des Gunzesrieder Tals hier verarbeitet und ist somit die älteste durchgehend bewirtschaftete Sennerei Bayerns. Eine Sennereiführung findet jeden Donnerstag statt und bietet die Möglichkeit einmal einem Senn über die Schulter zu gucken.
Fahrtzeit etwa 20 Min., Entfernung ca. 18 km.

Allgäuer Bergbauernmuseum Immenstadt

Die Museumslandschaft dokumentiert die Geschichte der Allgäuer Milch- & Almwirtschaft und das Leben von Mensch und Tier in den Bergen. In der Höflealpe besichtigt man eine historische Käserei. Ein Rundgang durch ein Milchwerk veranschaulicht die „modernen Zeiten“. Fahrtzeit etwa 25 Min., Entfernung ca.22 km.

Erzgruben Erlebniswelt Burgberg

Im Museumsdorf erfahren Sie alles über die Geschichte des Bergbaus. Neben der Geologie des Grünten und des Allgäus, lernen Sie das Leben und die Arbeit im Eisenerzbergbau vom 14.- 19. Jahrhundert kennen. Fahrtzeit etwa 20 Min., Entfernung ca. 17 km.

Erlebnis-, Freibäder und Seen

Freibergsee Oberstdorf

Der Freibergsee liegt auf 930 m Meereshöhe. Er ist der größte Allgäuer Hochgebirgssee eingebettet im Wald, umgeben von Bergen und mit Blick auf die Skiflugschanze. Eine große Liegewiese, ein Kinderspielplatz, ein Sprungturm, ein Floss im See und ein Kiosk erwarten Sie.
Fahrtzeit ca. 9 Min., Entfernung ca. 6 km bis zum Parkplatz Renksteg.

Moorschwimmbad Oberstdorf

Oberhalb der Lorettokapellen,versteckt in einer herrlichen Landschaft, liegt das Moorschwimmbad Oberstdorf. Dieses oft als „schönstes Freibad des Allgäus“ bezeichnete Schwimmbad bietet in einem Becken von 50 x35 Metern naturbelassenes Moorwasser, das aus dem nahen Moorweiher eingespeist wird.
Fahrzeit ca. 10 Min., Entfernung ca. 6 km bis zum Parkplatz Oybele Halle.

Familienbad Fischen

Viel Spaß bringt das Erlebnisbecken mit Wasserrutsche, Strömungskanal, Kletternetz, Betonschiff, Massagepilz und Wasserspielplatz. Die kleinsten Badegäste vergnügen sich im Kinderplanschbecken. Das Angebot wird abgerundet mit einem Beachvolleyballfeld und einer Cafeteria.

Fahrtzeit etwa 6 Min.
, Entfernung ca. 5 km.

Freibad Burgberg

Traumhafter Bergblick, erfrischendes Wasser, grüne Wiese und warme Holzbohlen zum Sonnenbaden. Das klare Naturwasser in dem grünen Becken des Naturfreibades ist eine natürliche Wohltat! Wer einmal das angenehm weiche Wasser auf der Haut gespürt hat und in den Genuss gekommen ist, ohne rote Augen aus dem Wasser zu steigen, der möchte dies immer wieder genießen! Fahrtzeit etwa 23 Min., Entfernung ca. 16 km.

Wonnemar Sonthofen

Im Wonnemar finden Sie Spaß und Erholung für die ganze Familie. Es bietet Ihnen die ideale Kombination aus Wasserspaß, Wellness- und Beauty-SPA, Saunawelt und Gastronomie. Rutschpartien von unterschiedlichsten Rutschanlagen, Wonniland für die Kleinsten, Entspannung und Ruhe in der Saunalandschaft uvm.
Fahrtzeit etwa 16 Min., Entfernung ca. 13 km.

Ein Muss für jeden Oberstdorfbesucher ist ein Ausflug, egal ob mit dem Stellwagen, Pferdeschlitten, den Langlaufski oder zu Fuss in eines der Oberstdorfer Täler, mit der Möglichkeit zur Einkehr in ein gemütliches Berggasthaus.

Rohrmoostal

Das Rohrmoostal mit der Kapelle "St. Anna", liegt oberhalb des Ortes Tiefenbach. Der Besucher findet gepflegte Wanderwege im Sommer und hervorragende Langlaufbedingungen im Winter vor. Ein Gasthof lädt zum Verweilen ein.

Einödsbach

Einödsbach (Deutschlands südlichste Siedlung), 11 km von Oberstdorf im Stillachtal gelegen und über Birgsau zu erreichen. Die Kapelle "St. Katharina" wurde 1695 erstmals in einer Pfarrbeschreibung über Einödsbach erwähnt.

Oytal

INHALTE rechts