DER BERGFRÜHLING IST DA!


Frühlingsgefühle im Alpenhotel Oberstdorf genießen.

von Antje Mauritz:

Lange hat es gedauert, jetzt ist er mit aller Macht da und nimmt gleich mehrere Schritte auf einmal: der Allgäuer Bergfrühling. Doch was macht den Frühling im Allgäu so besonders und so atemberaubend schön? Wir nehmen Sie mit auf die grünen Wiesen der Allgäuer Hochalpen, steigen mit Ihnen durch Klettersteige und geben Ihnen Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt im frühsommerlichen Allgäu.

Er kommt später und ist intensiver, weil mehr in kürzerer Zeit passiert als anderswo. Die schon sattgrünen Bergwiesen strahlen durch die gelben Blüten des blühenden Löwenzahns in beeindruckender Art und Weise. 

 

Wildblumen recken ihre Blüten aus dem Gras, Wildgräser und Kräuter machen jeden Quadratmeter zum Suchbild für Naturfreunde. Unweit darüber thronen letzte Schneefelder und die teilweise noch schneebedeckten Gipfel der Oberstdorfer Hochalpen.
Lange hat es gedauert, jetzt ist er mit aller Macht da und nimmt gleich mehrere Schritte auf einmal: der Allgäuer Bergfrühling. Doch was macht den Frühling im Allgäu so besonders und so atemberaubend schön? Wir nehmen Sie mit auf die grünen Wiesen der Allgäuer Hochalpen, steigen mit Ihnen durch Klettersteige und geben Ihnen Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt im frühsommerlichen Allgäu.

Er kommt später und ist intensiver, weil mehr in kürzerer Zeit passiert als anderswo. Die schon sattgrünen Bergwiesen strahlen durch die gelben Blüten des blühenden Löwenzahns in beeindruckender Art und Weise. Wildblumen recken ihre Blüten aus dem Gras, Wildgräser und Kräuter machen jeden Quadratmeter zum Suchbild für Naturfreunde. Unweit darüber thronen letzte Schneefelder und die teilweise noch schneebedeckten Gipfel der Oberstdorfer Hochalpen.

Zu Beginn des Bergfrühlings sind es zunächst die süd- bzw. sonnenseitig gelegenen Hänge, die, Dank der kräftiger werdenden Sonne, zuerst ausapern und schneefrei sind. Nord- und schattenseitig verzögert sich der Prozess durch die fehlende Sonneneinstrahlung ein wenig. Die ersten Wildblumen lassen sich nun auch in höheren Lagen nicht mehr aufhalten und kämpfen sich durch die letzten Schneefelder und läuten so auch hier oben endgültig den Frühling ein.

Da der Frühling nun auch in höheren Lagen die Oberhand gewinnt, stehen Ihnen immer mehr Höhenwanderwege offen, von wo aus Sie dieses beeindruckende Naturschauspiel hautnah verfolgen können. Generell leitet der Frühling die Wanderzeit rund um Oberstdorf ein. Genießen Sie das einmalige Bergpanorama auf über 200 Kilometern gepflegter und ausgeschilderter Wanderwege. Für den gemütlichen Wanderer gibt es im Tal und auf mittleren Höhenlagen zahlreiche Wandertouren, die das Allgäu von seiner schönsten Seite zeigen. Soll es höher hinausgehen, finden Sie eine Vielzahl an anspruchsvollen Gipfeltouren rund um Oberstdorf. Von hier oben haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf über 400 Berggipfel, der seinesgleichen sucht.

 


 

Unser TOP Angebot! 

ALLGÄUER SOMMER-DEAL

- 3 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
- Täglich Schlemmer-Frühstück von unserem regionalen Buffet
- Täglich Abendessen vom Schlemmerbuffet
- Bergbahn inklusive für 1 Tag - genießen Sie die Oberstdorfer Berge in vollen Zügen
- 1x freier Eintritt in einer der tiefsten Schluchten Europas - der Breitachklamm (gemäß Öffnungszeiten)
- 20,00 EUR SPA Guthaben im AlpVita SPA - Entspanung pur

ab 259,-€

Angebot ALLGÄUER SOMMER-DEAL buchen

 

Radfahren    Frühling in den Alpen    Entspannen im AlpVita Spa

 


 

Der Oberstdorfer Hausberg, das Nebelhorn, ist auch bequem per Seilbahn zu erreichen und bietet für Jedermann den perfekten Ausgangspunkt zu einer Bergtour oder einem Höhen-Spaziergang. Viele der Wege hier oben sind rollstuhl- und kinderwagengeeignet ausgebaut.

Wer es actionreicher mag, der startet ebenfalls vom Gipfel des Nebelhorns aus in den Hindelanger Klettersteig. Der Steig erfordert neben entsprechender Ausrüstung und Erfahrung sowie Sicherheit im hochalpinen Gelände, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Wo erforderlich, ist der Weg durch Stahlseile, Haken und Leitern gesichert. Obwohl er nach einer internationalen Norm überwiegend als mäßig schwierig, auf kurzen Stücken als schwierig bezeichnet wird, gilt der Steig aufgrund seiner Länge jedoch als anspruchsvoll. Eine Begehung ist unter normalen Verhältnissen von Juni bis Oktober möglich. Die atemberaubende Rundumsicht entschädigt für die Anstrengungen dieser anspruchsvollen Tour – Nervenkitzel inklusive.

Alle, die nicht auf eigene Faust losziehen möchten, können sich unserem hoteleigenen Wanderführer, einem offiziellen Bergführer, anschließen und eine geführte Tour durch die Allgäuer Alpen genießen.

Bergbahntickets für die Nebelhornban sowie viele weitere Seilbahnen erhalten Sie bei uns zum Sonderpreis von 15 € pro Tag und Person. Hier finden Sie einen Überblick über die enthaltenen Bergbahnen.

Oberstdorf ist ein Mekka für alle Radfahrer. Egal ob mit dem Rennrad, mit dem Mountain- oder Trekkingbike: Hier findet jeder den passenden Untergrund und die perfekte Route für einen grandiosen Tag auf dem Rad. Immer eingerahmt vom majestätischen Bergpanorama der Oberstdorfer Alpen. Leihen Sie sich direkt bei uns ein Mountain- oder E-Bike aus und nutzen Sie die angenehmen Temperaturen des Frühsommers um die Natur in der Umgebung zu erkunden. Viele Vorschläge für unterschiedlich anspruchsvolle Touren finden Sie hier.

Das Schmelzwasser sorgt für perfekte Bedingungen auf den Flüssen rund um Oberstdorf. Nutzen Sie die Gelegenheit und stürzen Sie sich beim Rafting oder Canyoning in die Fluten der klaren Gebirgsflüsse. Gleiten Sie durch tiefe Schluchten und genießen Sie den faszinierenden Ausblick bei ruhiger Fahrt. Stromschnellen lassen Ihren Puls in die Höhe schnellen und bringen viel Spaß und Adrenalin mit sich. Infos zu Touren und Preisen gibt es hier.

Wer es doch gesitteter und ruhiger mag, der bleibt ganz einfach bei uns im Hotel und genießt das gute Wetter ganz gemütlich im Liegestuhl oder bei Kaffee und Kuchen in unserer Lounge. Lassen Sie sich von unserem Team verwöhnen und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die noch teilweise schneebedeckten Gipfel. Unser professionelles Team vom AlpVita SPA verwöhnt Sie bei einer Vielzahl von Behandlungen und berät Sie gerne individuell. Sowohl vom Panorama-Indoorpool, dem Outdoor-Whirlpool als auch der Liegewiese haben Sie uneingeschränkte Bergsicht für ungetrübte Stunden der Entspannung.

>
Wir verwen­den Cookies und Analyse­soft­ware, um unsere Web­seite möglichst benutzer­freund­lich zu ge­stal­ten. Mehr Informa­tionen und eine Opt-Out Möglich­keit fin­den Sie in unserer Daten­schutz­erklärung » X
Das sagen unsere Gäste: Hotelbewertungen unseres ALPENHOTEL OBERSTDORF jetzt ansehen!