In der Weihnachtsbäckerei


Gibt es manche Leckerei

von Silke Roth:

Sandra Kühne, Direktorin im Alpenhotel Oberstdorf, nimmt uns heute mit in Ihre private Küche und verrät uns ihr Lieblingsrezept für köstliche Weihnachtsplätzchen, auf die sich die ganze Familie freut. 

Probieren Sie das leckere Wiener Gebäck auch gern aus und genießen Sie eine gemütliche sowie wunderschöne Vorweihnachtszeit mit Ihren Lieben. 

 

 ⭐ Wiener Gebäck

Vorbereitungszeit: 15 Minuten 
Backzeit: 15 - 20 Min. 
Ergibt 30 - 40 Stück 

 

weihnachtsbaeckerei2

Zutaten: 

  • 150g Butter 
  • 1 Messerspitze Salz 
  • 60g Zucker 
  • 2 Eigelb 
  • 3 Tropfen Vanille-Extrakt 
  • 200g Mehl

Für die Glasur: 

  • Saft einer frischen Zitrone 
  • 100g Puderzucker

 

 

 

 

 

 

  1. Backofen auf 160°c vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren. Nacheinander Eigelb, Vanille und Mehl einarbeiten. 
  2. Den Teig dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen. In 15-20 Minuten goldgelb backen. Sofort vom Backblech heben, damit sie nicht anhaften.
  3. Für die Glasur 100g Puderzucker und 2 Esslöffel heißen Zitronensaft verrühren. Das Gebäck mit der Zitronenglasur bestreichen und anschließend mit bunter Dekoration verzieren.


    weihnachtsbaeckerei1

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Adventszeit und viel Freude beim Nachbacken.

 

>
Das sagen unsere Gäste: Hotelbewertungen unseres ALPENHOTEL OBERSTDORF jetzt ansehen!