Reitunterricht in Oberstdorf

Reitunterricht auf dem Alpenreiterhof St. Georg in Oberstdorf nach individueller Terminabsprache:

Ihr Ansprechpartner für die Reitstunde ist:
Horst Funken (FN Pferdewirt, Ausbilder & Trainer)

Info & Reservierungen:
Monika Brutscher (Tel: 0176 70894970)

Unterricht für Anfänger auf Großpferden und Ponys:

Als Reitanfänger lernen Sie den Umgang mit unseren besonders gutmütigen und ausgeglichenen Schulpferden. Die ersten Reiterfahrungen werden im Einzelunterricht an der Longe gesammelt, wobei immer ein erfahrener Reitlehrer die Betreuung übernimmt.

Unterricht für Kinder

Für Kinder (ab dem 7. Lebensjahr) - speziell für Mädchen - haben Pferde eine magische Anziehungskraft. Welches Mädchen träumt nicht irgendwann vom eigenen Pferd. Bis zum Reiten ist es allerdings ein weiter Weg, denn allem voran steht der elemtare Umgang mit Pferden.
Wie wird ein Pferd aus der Herde oder Box geholt, wie wird ein Halfter anlegt, wie und warum putzt man ein Pferd vor dem Satteln und wie wird gesattelt. All dies und vieles mehr bekommen die Kinder vermittelt:

  • Umgang mit dem Pferd 
  • Pferdepflege 
  • Pferdehaltung 
  • Satteln und Trensen 
  • Pferdesprache

Unterricht für Fortgeschrittene auf Großpferden und Ponys:

Erfahrene Reitschüler haben die Möglichkeit, Einzelunterricht sowie Unterricht in der Gruppe zu nehmen.

Spezieller Unterricht mit thematischer Ausrichtung

NEU: Reitunterricht Theorie & Praxis
NEU:
Musikreiten
NEU:
Kleines Hufeisen - Vorbereitungskurse - Prüfung

Preise

Reitunterricht auf Schulpferden:

Einzelunterricht (30 Min.) 25,- Euro
Einzelunterricht (45 Min.) 40,- Euro
Gruppenstunde (ab 3 Personen/ 45 Min.) 22,- Euro
Longenstunde (25 Min.) 23,- Euro
Gruppenstunde 10er-Karte (45 Min.) 180,- Euro

Reitunterricht auf Privatpferden:

Dressur oder Springstunde  
30 Min. 20,- Euro pro Reiter
45 Min. 35,- Euro pro Reiter

Wichtige Hinweise:

  • Bitte Reitstunden 24 Stunden vorher absagen, sonst müssen wir Ihnen diese in Rechnung stellen.
  • 10er-Karten sind nicht übertragbar und haben eine Gültigkeit von 1 Jahr.

Warum Reiten?

Motorischer Bereich:

  • Lockern und entkrampfen mit Hilfe eines rythmischen Bewegungsablauf des Pferdes
  • Förderung von Gleichgewicht und Koordination
  • Steigerung der Beweglichkeit
  • Kräftigung der Rücken - Körpermuskulatu

Emotional - Geistiger Bereich:

  • Schulung der Wahrnehmung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühl
  • Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein

Wir legen besonderen Wert auf:

  • Angst- und stressfreies Reiten
  • brave und gut ausgebildete Schulpferde
  • Sicherheit im Reitunterricht
  • gut ausgebildete Reitlehrer
INHALTE rechts